Zugegeben – dieser Ausflugstipp ist vielleicht auf den ersten Blick nicht für jeden Urlauber etwas! Da Eure Gastgeber auf dem Mühlenhof aber begeisterte Golfer sind, kommt der Golf Club Deinster Geest trotzdem in die Ausflugstipps!

Auch wenn Ihr in Eurem Leben vielleicht nicht einmal auf einem Golfplatz gestanden habt, lohnt sich der Ausflug nach Deinste! Denn neben dem großen 18-Loch Platz befindet sich die Golfschule mit der Driving-Range und dem Kurzplatz.

Hier können auch absolute Anfänger das Golfen entdecken und ganz ohne Stress das Spiel ausprobieren. Die Golfschläger können hier natürlich auch ausgeliehen werden.

Mit einer größeren Gruppe könnt Ihr natürlich auch einen Golflehrer für einen Schnupperkurs im Golfen buchen. Mehr Infos für Anfänger findet Ihr auf hier:

Golfschule Deinster Geest


Der Golfplatz Gut Deinster Geest

Der eigentliche Golfplatz bietet auf 18 Loch ein abwechslungsreiches Spielerlebnis mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Der Platz zeichnet sich durch viel Wasser, Wald und großflächige Bunker aus.

Blick vom Waldweg auf das Loch 18 – Golfplatz Deinster Geest

Uns persönlich gefällt die abwechslungsreiche Landschaft beim Golfspiel sehr. Im Wasser haben wir sicherlich schon den ein oder anderen Golfball versenkt.

An vielen Löchern befindet sich große Teiche wie hier

Weitere Informationen zum Golfplatz sowie die Platzübersicht findet Ihr hier auf der Seite des Platzes:

Platzübersicht Golf Club Deinster Geest


Weitere Bilder vom Golfen in Deinste:


Übrigens: für gutes Essen ist ebenso gesorgt! Das an den Golfclub angeschlossene Restaurant “Eysen” bietet frische und regionale Kulinarik – auch für Nicht-Golfer!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.